Ramadama-Aktion

Schnell ein Cafe to go, den Müll während der Autofahrt einfach aus dem fahrenden Auto werfen und Plastik ohne Ende verwenden.
Für uns ein klares No Go!

Umso unglaublicher für uns, was wir beim Königsdorfer Ramadama am 06.04.2019 an weggeworfen Müll gefunden haben.

Es war wirklich alles dabei!
Alte Bierflaschen, benutze Windeln, Raketen von Silvester, sogar Reifen und ein alter Motorroller.

Mit Handschuhen, Müllbeutel und voller Tatendrang ausgerüstet sammelten wir ganz viel Müll auf. So konnten wir zumindest einen kleinen Beitrag zu eine lebenswerte Umwelt beitragen.

Nächstes Jahr sind wir definitiv wieder beim Ramadama dabei, mit der Hoffnung, vielleicht ein bisschen weniger Müll zu finden.

Es ist unsre Zukunft, auf die jeder achten sollte.
Jeder kann etwas dazu beitragen, auch mit kleinen Taten und Aktionen.